Kontakt

38102 Braunschweig Jasperallee 35 B

(0531) 288 534 0
Fax (0531) 288 534 20

E-Mail
kontakt@mieterverein-braunschweig.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 9–13 Uhr & 14–17 Uhr

Telefonische Kurzauskünfte

(für Mitglieder)
zu nicht laufenden Vorgängen:
siehe Aktuelles

Gesprächstermine
für alle Geschäfts-stellen

nach vorheriger tele-
fonischer Terminabsprache
(0531) 288 534 0

Partner

Unser Rechtsschutz-
versicherungspartner ist die Allianzvertretung
Behre & Schinke OHG

38100 Braunschweig Waisenhausdamm 12

(0531) 444 94
E-Mail
bs@allianz.de
Internet

www.allianz-behre-schinke.de

38102 Braunschweig
Jasperallee 35 b

Tel: (0531) 288 534 0
Fax: (0531) 288 534 20

Email: kontakt@mieterverein-braunschweig.de

38518 Gifhorn
Bergstraße 35

Tel: (0531) 288 534 0
Fax: (0531) 288 534 20

Email: kontakt@mieterverein-braunschweig.de

38226 Salzgitter
Berliner Straße 16

Tel: (05341) 876 896 8

Email: kontakt@mieterverein-braunschweig.de

38300 Wolfenbüttel
Neue Straße 32

Tel: (05331) 855 899 0
Fax: (0531) 288 534 20

Email: kontakt@mieterverein-braunschweig.de

Wir über uns – Der Braunschweiger Mieterverein stellt sich vor

Der Mieterverein Braunschweig und Umgebung e.V. ist Mitglied im Deutschen Mieterbund.

Mit seinen Geschäftsstellen in Gifhorn, Salzgitter und Wolfenbüttel ist er der zweitgrößte Verein im Landesverband Niedersachsen-Bremen. Die Verwirklichung des Grundrechts auf Wohnen ist Ziel des 1949 gegründeten Vereins.

Parteipolitisch neutral vertritt der Verein die berechtigten Interessen seiner Mitglieder in allen mietrechtlichen Angelegenheiten. Das Rechtsberatungsgesetz lässt nur in dieser Form die Beratung zu.

Im Rahmen seiner Möglichkeiten versucht der Verein, positiven Einfluss zu nehmen, wenn es um die Wahrung von Interessen allgemeiner Wohn- und Mietangelegenheiten gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung geht.

Der Vorstand setzt sich zur Zeit wie folgt zusammen:

Mit der Geschäftsführung sind vom Vorstand beauftragt:

Die Leistungen des Vereins: Sie werden als Mitglied in allen Miet- und Pachtangelegenheiten beraten. Der Verein führt für Sie, sofern er es für erforderlich hält, den gesamten Schriftwechsel. Die Mieterzeitung des Deutschen Mieterbundes wird Mitgliederhaushalten auf Wunsch kostenlos zugesandt.

Die Mitgliedschaft

Der Jahresbeitrag beträgt 60 €, die Aufnahmegebühr einmalig 10 €. Die Mindestmitgliedschaft beträgt zwei Kalenderjahre. Bei Eintritt ist die Aufnahmegebühr und mindestens ein Jahresbeitrag im Voraus zu entrichten.

Bitte beachten Sie:

Rechtsberatung findet nur nach vorheriger telefonischer
Terminabsprache in den Geschäftsstellen des Mietervereins statt!
Bitte sehen Sie von Anfragen per Email ab.